Literatur / Schiller: Räuber

Literatur: Schiller: "Die Räuber"

Friedrich von Schillers "Die Räuber" ist in Baden-Württemberg derzeit Pflichtlektüre fürs Abitur, Ausnahme: Abitursjahrgang 2009.
Hier finden Sie einen ersten Überblick, um das Werk ein wenig kennen zu lernen, weiter zentrale Materialien für die Unterrichtsgestaltung.

Lektüretipps:
Diese Tipps sind nur am Anfang sinnvoll, wenn die Schüler wissen wollen, was sie beim Werk so erwartet. Alles ist eher witzig und im Schüler-Deutsch geschrieben.
Hier geht es zur Druckversion [410 KB] der Tipps.

Gesamtüberblick:
Der "Gesamtüberblick" ist zentraler Teil des strukturierten Literatur-Unterrichtes, da hier die gesamte Sekundärliteratur genannt wird, der Aufbau der Einheit, die Referatsthemen und dann die Namen der Referenten, folglich auch die Abfolge der Referate.
Hier geht es zur Druckversion [65 KB] des Gesamtüberblicks.
Johannes Faulhaber (WG 11.1 / 2007/08) fertigte zu dem Werk eine größere Hausarbeit als Gesamtüberblick an. Hier geht es zur Druckversion [960 KB] der Hausarbeit. Aus rechtlichen Gründen wurden alle Bilder entfernt!
Katharina Höland und Caroline Haberkorn haben stichwortartig ein Protokoll der Interpretation von Schillers "Räuber" erstellt. Hier geht es zur Druckversion [111 KB] .
Hier eine Verlinkung zu "Freie Referate" / konkret: Inhaltsangabe zu "Die Räuber": Inhaltsangabe

Hausaufgaben:
Da es den Schülern wichtig ist, durch systematisches Training dank Hausaufgaben die Klassenarbeit relativ stressfrei vorzubereiten, werden die Hausaufgaben anhand eines vorher ausgegebenen Blattes gestellt, wobei die Klassenliste die Namen der Schüler vorgibt, die ihre Hausaufgaben drei Tage vorher dem Lehrer zu mailen haben, dieser versieht dann die Hausaufgabe mit Zeilenzählung, dann wird die Hausaufgabe für alle kopiert und besprochen. Die Hausaufgaben der Schüler werden zu Beginn der Stunde kontrolliert, wer seine Hausaufgabe nicht hat, erhält einen Eintrag ins Klassenbuch.
Hier geht es zur Druckversion [35 KB] der Hausaufgaben.

Klassenarbeiten
Strategisches Vorgehen beim Literarischen Aufsatz (Schiller: "Räuber" / Vergleich zu Kleist: "Michael Kohlhaas"), Druckvorlage [104 KB]
Eine sehr differenzierte Klassenarbeit von Ramona Veith (WG12 / 2008/09) mit einem Vergleich zu "Kohlhaas". ( "Räuber" / S. 118 - 120 / Reclam-Ausgabe) (Druckversion [34 KB] )
Klassenarbeit zum Deutsch-Abitur (BW) 2008 (sechsstündiger Aufsatz zu Schillers "Die Räuber" / Vergleich zu Kafka "Der Prozess" (Druckversion [39 KB] )
- Abitursarbeit 2008 mit Vergleich zu "Der Prozess" / Druckvorlage [39 KB]

Video:
08: Inhalt zu Schiller: "Die Räuber" anhand zentraler Stellen und Interpretationsansätzen / Videofilm: 65 Minuten / 2 Minuten fürs Hochladen / FT-Sendung-08

Zentrale Dateien:
Strategisches Vorgehen beim Literarischen Aufsatz (Schiller: "Räuber" / Vergleich zu Kleist: "Michael Kohlhaas"), Druckvorlage [104 KB]
Hier ein grafischer Überblick (mit WG 12 gemeinsam am ActivBoard erstellt) zum strategischen Vorgehen, Druckvorlage [113 KB]
Klassenarbeit
(WG12 / 2008/09) zu Schillers "Räuber" mit einem Vergleich zu Kleists "Kohlhaas". ( "Räuber" / S. 118 - 120 / Reclam-Ausgabe) (Druckversion [34 KB] )
Klassenarbeit zum Deutsch-Abitur (BW) 2008 (sechsstündiger Aufsatz zu Schillers "Die Räuber" / Vergleich zu Kafka "Der Prozess" (Druckversion [39 KB] )
Überblick über die gesamte Interpretation der Unterrichtseinheit (Druckversion [111 KB] )