Sie sind hier: Startseite » Lehrerbuch » 8. Kapitel

8. Kapitel

Vom Engagement-Lehrer zum Lehrer-Zombie

Ehrlicher, kritischer Rückblick auf das eigene Lehrer-Leben anhand verschiedener Artikel
Ziel der Berichte ist, mit dem zerbrechlichen Schatz „Begeisterung“ sorgfältiger, wertschätzender und bewahrender umzugehen.

nur die mit "+++" und Fettdruck gekennzeichneten Artikel werden in dem Buch-Kapitel zitiert, teilweise werden diese Texte zusätzlich noch gelesen (siehe: !!! Lesung mit Kapitel- und Seitenangabe), die anderen Links sind Ergänzungen und Aktualisierungen!

- Einleitung:
Link [118 KB]
..... Am Ende steht der „Liebesbrief“ an die Schule. So hat das Dunkle nicht das letzte Wort, sondern Freude, Begeisterung und innere Dankbarkeit, sinnschenkend sich einer Lebensaufgabe gestellt zu haben.
+++ "In der 'Hölle' glücklich" - kritischer Rückblick: Link [482 KB]
..... Powertypen, resigniert nicht, ihr seid das Salz der Schule! Wenn dieses Salz fad wird, wovon soll die Schule leben, wovon die Schüler zehren – und wovon ihr selbst?
- Motivierende Leistungsschule als Ziel - Abrechnung mit Billig, Banal, Blöd: Link [406 KB]
..... Es sind die 70%-Typen, die einen in den Grenzbereich der eigenen Kraft bringen: 30% Leistung aus Strohfeuer-Begeisterung, 40% Leistung durch Druck und 30% kann ein anderer machen. Diese 70%-Typen vergällen einem jedes anspruchsvolle Projekt!
-
"Schul-Tyrannei von Eltern und Schülern": Link [288 KB]
..... Die Eltern- und Schüler-Tyrannei wurde die neue Leitkultur – auf jeden Fall in Augen vieler Lehrkräfte.
+++ "Statt Gesprächskultur - 'Exekutionskultur'": Link [256 KB]
..... Ich war überzeugt, ich stecke alles locker weg. Ich habe schon so vieles in meinem Leben wegstecken müssen, eine Narbe mehr oder weniger an der Lehrerseele, darauf komme es nicht mehr an. Ich irrte. Diesmal machte die Seele etwas mit mir, nicht ich mit ihr.
+++/!!! Abende für schwächere Schüler: Link [125 KB] und Lesung 8. Kap., S. 138: Link
..... Das Verbot der Abende für schwächere Schüler durch den Schulleiter traf mich deshalb so stark, da es sich hier um eine besondere Form der Unterstützung Schwächerer handelte, die sich ungemein bewährt hatte.
+++/!!! "Ich sprech' hinein in den Interessens-Tod": Link [148 KB] und Lesung 8. Kap., S. 139: Link
..... Ich stehe vorne – komplett einsam (1) – und spreche hinein in (2) den Interessens-Tod, hinein in ein Etwas, was (3) mir (4) die Gedanken aus dem (5) Kopf zwingen lässt, in einen Raum ohne Resonanz, ohne Echo, ohne Rückmeldung.
- "Abi-Besäufnis" in der Schule - klare Regeln als Konsequenz: Link [151 KB]
..... Als Information zunächst meine Mail an die Schulleitung, darunter dann die von der Schulleitung/Kommission aufgestellten Regeln für kommende Abiturienten-Generationen, weiter verschärft durch die Gesamtlehrerkonferenz. Diese vorbeugenden Regeln sind aus meiner Sicht auch hilfreich für andere Schulen, die vor gleichen Problemen stehen.
+++ Abschiedsrede vor dem Kollegium: Link [325 KB]
..... Ich lehne die Fokussierung auf die Kunden- und Wohlfühlschule aus Überzeugung ab.
-
"Billig-Noten-Anstalten - der Bildungs-Fluch": Link [983 KB]
..... Beliebtsein, der neue pädagogische Maßstab, wird erschlichen – nicht zum Wohl des Schülers, sondern zum „Gutgefühl“ von Eltern und Lehrern, die verschleierteste und damit hinterhältigste Form der Ausbeutung junger Menschen!

-!!! "Geliebte Schule" - ein persönlicher Brief: Link [190 KB] und Lesung 10. Kap., S. 156: "Liebesbrief an die Schule": Link
..... „Im Leben geht es um Träume. Lehrer sorgen dafür, dass sie wahr werden können“, steht auf meiner Lehrer-Tasse.
--- Veröffentlichung: BLV-Magazin/Berufsschullehrerverband, 3-2019: Link [1.112 KB]

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren