Psychologie

Psychologie WG: Aktuelles 2016-2017

+++++ Psychologie-AKTUELL


::::: Psychologiekurs: Gäste
- Körpersprache
(Vortrag von Gabriele Kemmer): Handout [719 KB] mit Fotos und Präsentation


::::: Psychologie-Kurse im FT-Internet

- die Bedeutung des Glückstagebuchs: FTA-Artikel
- TG-Psychologiekurs im Rückblick: FTA- Artikel und auf der Jugendseite [532 KB]


::::: aktuelle Jugendseiten zum Thema "Psychologie"

- 87: Psychologie-Kurs/TG / Posttraumatische Belastungsstörung - Vortrag Frank Schwartz: Link [531 KB]
- 82: Glückstagebuch / TG-Psychologiekurs: Link [484 KB]
- 81: TG-Psychologie-Kurs / TG 2015-16: Link [532 KB]
- 78: Psychologie-Kurs / WG / aim-Campus Heilbronn / Selbstbewusstsein: Link [505 KB]
- 75: Psychologie-Kurs / WG 2015-16: Link [584 KB]


+++ Psychologiekurs 2016-17: Kopiervorlagen (KV/Kurz-Übersichten) und Video-Präsentation (FT-YouTube-Kanal)
::: Psychologiekurs 13.2: selbst gewählte Themen
- Extremsportler: KV-Extremsportler [12.192 KB] und Präsentation
- der Mensch - ein rationales Wesen?: KV-Rationalität [3.997 KB] und Präsentation
- Stress:
KV-Stress [2.410 KB] und Präsentation
- Männliches
und weibliches Denken: KV-GeschlechterDenken [12.660 KB]
- Hass
- und wie man ihn überwinden kann: KV-Hass [3.455 KB] und Präsentation
- Depressionen bei Schulkindern:
KV-Schul-Depressionen [2.022 KB]
- Borderline Persönlichkeitsstörung:
KV-Borderline [3.845 KB] und Präsentation
- Schüchternheit:
KV-Schüchternheit [1.384 KB]
- Angst:
KV-Angst [2.060 KB]
::: Psychologiekurs 13.1: Themen aus einem Kanon
- Krank vor Angst:
KV-Angst [5.054 KB] und Video-Präsentation
- Kinderängste:
KV-Kinderängste [2.196 KB] und Video-Präsentation
- Der Weg zur inneren Stärke: KV-Stärke [2.867 KB] und Video-Präsentation
- Wie funktioniert Wahrnehmung: KV-Wahrnehmung [2.557 KB] und Video-Präsentation
- Schauspielen - die gesunde Fantasie des Menschen: KV-Schauspielen [3.649 KB] und Video-Präsentation
- Was macht Menschen zu Verbrechern: KV-Verbrecher [4.547 KB] und Video-Präsentation
- Mentales Training / Fechtsport: KV-Training [1.442 KB]
- Geschwisterkonstellation: KV-Geschwisterkonstellation [1.777 KB]
- Borderline: KV-Borderline [1.212 KB]
- Gewissenhaftigkeit: KV-Gewissenhaftigkeit [6.503 KB]




 

Psychologische Strategien zur Krisenbewältigung

+++++ Zentrale Aussage aller Psychologie-Referate zur Krisenbewältigung:
+++ Krisen als Lebenschancen begreifen!


Liebe Schülerin, lieber Schüler,
du hast vielleicht im Augenblick eine Krise, Panik und fragst dich, wie es weitergehen könnte. Hier werden in zwei Psychologiekursen Heft Nr. 32 aus "Psychologie Heute compact" ("Ziemlich stark! Wie wir Krisen, Schmerz und Leid bewältigen") nicht nur zusammengefasst und ergänzt, sondern überblickartig strukturiert und visualisiert, sodass du innerhalb kürzester Zeit neueste Forschungsergebnisse erfährst und Tipps für den Umgang mit Krisen bekommst.
Dieser helfende Aspekt war für mich der zentrale Grund für die Veröffentlichung der Kopiervorlagen auf meiner Homepage.
Dir Mut, Selbstvertrauen und die Überzeugung,
dem Dunkel nicht hilflos ausgesetzt zu sein, du hast ja dich an deiner Seite!
Klaus Schenck

Als ich das geschrieben hatte, hörte ich um 8.30 Uhr in SWR2/Aula (20.12.2015) einen Vortrag von Dr. Manfred Lütz "... Über das Gelingen". Ich war über diese glückliche Fügung sprachlos. Einer der Kernaussagen:
"Nur wer also in Leiden, Schuld, Kampf und Tod, in den Krisensituationen des Menschen glücklich sein kann, der kann unvermeidlich glücklich sein. Und das geht, aber nur wenn man einen Sinn im Leben sieht."
Ich empfehle jedem Interessierten sich diesen 30-minütigen Vortrag anzuhören (Audio) und/oder nachzulesen (Manuskript). Ich selbst werde diesen Vortrag in meinem Psychologie-Unterricht behandeln! Das erfüllte Leben ist an den Sinn geknüpft, nicht an den Erfolg, schon gar nicht an den Spaß - was manche Pädagogik-Vorstellung mehr als kritisch hinterfragt.
Hört euch den Vortrag am besten an und lest mit, er wird richtig lustig präsentiert!
Klaus Schenck


Posttraumatische Belastungsstörung bei der Bundeswehr
- Vortrag: "Posttraumatische Belastungsstörung - der Leidensweg unseres Sohnes" (Bundeswehr) / Frank Schwartz beim TG-Psychologie TBB 2015: PTBS-Vortrag
- Rückfragen zum PTBS-Vortrag von Frank Schwartz: PTBS-Nachgespräch
- Tief beeindruckendes und berührendes Dokument einer Posttraumatischen Belastungsstörung aufgrund des Einsatzes in Afghanistan: PTBS-Dokument [225 KB]
- Psychologie-Referat vor der Kamera (TG-Psychologie): "Trauma bei der Bundeswehr": FT-YouTube-Link



Gespräch mit Matthias Behr, Weltfechter/Depressionen, bei den Psychologie-Kursen 2016
„Wahrlich, keiner ist weise, der nicht das Dunkel kennt.“ Nicht nur Hesses, sondern auch Matthias Behrs Lebensweg ist einer, der weise gemacht hat: ein Weg, nicht ausgesucht, aber in Höhen und Tiefen gegangen, durchlitten und bewältigt...
Zeitungsartikel in den "Fränkischen Nachrichten", 2. Febr. 2016: Artikel [464 KB]
Zeitungsartikel in der "Main-Post", 11. Febr. 2016, hier jedoch in der Online-Version: Artikel
Jugendseite:
- 64: Weltfechter Matthias Behr / Fotos: Link [626 KB]
- 58: FT-Abi-Plattform/Psychologiekurse / Besuch von Matthias Behr / Schule: Link [466 KB]
- 57: FT-Abi-Plattform / Besuch bei Matthias Behr / Fechtzentrum: Link [512 KB]
Jugendnetz Baden-Württemberg:
- Tage, die beginnen wie jeder andere (Schülerzeitungsartikel/Interview u.a. zum tödlichen Unfall): Link
- Leistungssport: gut für den Körper, aber schlecht für die Psyche? (Besuch bei Matthias Behr): Link


Konzeption des Psychologiekurses 2015/16
: Jahresthema "Krisenbewältigung" [549 KB]

Kopiervorlagen des TG 13 Tauberbischofsheim:
- Der Mensch - aufs Überleben programmiert: Kopiervorlage [2.143 KB] plus Video-Gespräch: der Umgang mit dem Tod des eigenen Babys: Gespräch
- Die lebensverändernde Kraft von Krisen: Kopiervorlage [871 KB]
- Das Immunsystem der Seele: Kopiervorlage [4.384 KB]
- Wieder schätzen lernen, was man hat: Kopiervorlage [740 KB]
- Dem Leid ein Schnippchen schlagen: Kopiervorlage [851 KB]
die Qualität der Kopiervorlagen ist unterschiedlich!

Kopiervorlagen des WG 13 Tauberbischofsheim:
- Der Mensch - aufs Überleben programmiert: Kopiervorlage [1.846 KB]
- Die lebensverändernde Kraft von Krisen: Kopiervorlage [1.127 KB]
- Die Seele im Widerstand: Kopiervorlage [1.884 KB]
- Das Immunsystem der Seele: Kopiervorlage [846 KB]
- Wieder schätzen lernen, was man hat: Kopiervorlage [1.655 KB]
- Die Heilkraft des sozialen Netzes: Kopiervorlage [1.866 KB]
- Lachen - angesichts des Todes: Kopiervorlage [1.021 KB]
- Wie viel Selbsterkenntnis ist möglich: Kopiervorlage [1.443 KB]
die Qualität der Kopiervorlagen ist unterschiedlich!


Arbeiten zu diesem Thema aus früheren Psychologie-Kursen:

Ermutigungsrede an die Mitabiturienten:
- Auszug aus einer Psychologie-Klassenarbeit, bei der die Schüler u.a. eine Ermutigungsrede für ihre Mitschüler schreiben mussten. Hier die "Rede": Ermutigungsrede [367 KB]
- Psychologie-Hausarbeit von Julia Kaiser zu dem Thema: "Dankbarkeit - Der Schlüssel zur Zufriedenheit" (das Foto auf dem Deckblatt wurde entfernt) mit Kopiervorlage: Psych.-Hausarbeit [798 KB]
- "Dankbarkeit" als Präsentation auf FT-YouTube: P-21

Bipolare Persönlichkeitsstörung/Depression:
- Psychologie: Bipolare Persönlichkeitsstörung (sehr informativ gestaltet, auch zur Depression) / Hausarbeit: Hausarbeit [965 KB]
- Bipolare Persönlichkeitsstörung/Kopiervorlage: Kopiervorlage [1.597 KB]

Posttraumatische Belastungsstörung
- Posttraumatische Belastungsstörung/Kopiervorlage: Kopiervorlage [2.548 KB] und Präsentation (auf FT-YouTube): P-43

Aufschieberitis
- Aufschieberitis mit konkreten Lösungsvorschlägen ("Krankheit" vieler Schüler und Studenten) / Präsentation (auf FT-YouTube) + Kopiervorlage: P-24 mit Kopiervorlage: KV-Psych. [584 KB]




 

Wahlfach "Psychologie"

Bei "Psychologie" handelt es sich um ein Wahlfach. Ausschlaggebend sind die selbst gewählten Schwerpunkte der Schüler (siehe auch Angebot des Wahlfaches).


Konzeption des Psychologiekurses 2015/16: Jahresthema "Krisenbewältigung" [549 KB]

::::: Psychologiekurs in der Presse
- Artikel in der Zeitung für Lehrer an beruflichen Schulen in Baden-Württemberg: Psychologie-Artikel [749 KB]

Psychologie-Kurs: Stärke-Seminar
Konzeption des Stärke-Seminars für WG 13 / 2012/13: Konzeption [424 KB]
Schüler-Feedback zum Psychologie-Kurs 2011/12: Feedback [762 KB]

Stärken-Seminar (Psychologie) aus Schülersicht (Rückmeldungen der letzten Jahre)
- Rückblick auf Psychologie-Kurs 2013/14: Feedback [54 KB]
- Rückblick auf Psychologie-Kurs (2012/13) mit Fotoseiten: Psychologie [1.092 KB]
- Schüler-Feedback zum Psychologie-Kurs 2011/12: Feedback [762 KB]
- Schüler-Feedback mit Fotos zum Psychologie-Seminar (2010/11): Philosophie-Rückblick 2011 [546 KB]
- Schüler-Feedback (mit Fotos) auf das gemeinsame Schuljahr (2009/10) in "Philosophie-Psychologie" (Artikel [525 KB] )
-
Das neue Wahlfach (2008/09) aus Schülersicht: einmal als Feedback mehrerer Teilnehmer (Druckvorlage [2.074 KB] ), einmal als durchgehender Schülerartikel (Druckvorlage [681 KB] ).
Das neue Wahlfach aus Lehrersicht: Hier geht es zur Druckvorlage [1.492 KB] .




 

Dankesmail / Antwort von Chefredakteurin Nuber

Dankes-Mail an: "PSYCHOLOGIE HEUTE compact" / "Krisenbewältigung"/Heft 32

Sehr geehrte Damen und Herren der Redaktion,
aus der Ruhe der Schweizer Bergwelt möchte ich mich bei Ihnen ganz herzlich für Ihre Hefte bedanken, sie bedeuten mir viel, aber auch meinen Schülern der Psychologie-Kurse.
Mein Dank gilt Ihnen ganz konkret für das Heft 32 ("Ziemlich stark!"), in meinen beiden Psychologiekursen (Wirtschaftsgymnasium/Technisches Gymnasium Tauberbischofsheim) war Krisenbewältigung, konkret Ihr Heft, unser Jahresthema. Da Sie wenig Zeit haben, versuche ich im Kurzstil alles für Sie zusammenzufassen, und wenn Sie keine Zeit haben, ist es auch nicht so schlimm, dann reicht unser Dank:

- Als Anlage habe ich die Einladung [549 KB] zu diesem Psychologiekurs beigefügt, worin der Kauf Ihres Heftes als Verpflichtung angegeben wurde.
- Die angehenden Abiturienten haben nun Ihre Artikel in visualisierte Kopiervorlagen umgewandelt und als Referate den Mitschülern vorgestellt. Ich füge Ihnen für den schnellen Überblick zwei Kopiervorlagen bei: 1. Aufs Überleben programmiert [2.143 KB] - der Schüler berichtet auf S. 10f. vom Kindstod seines Brüderchens und hat bei der Präsentation ein Interview mit seiner Mutter gemacht, die über den Tod ihres Kindes, aber auch die Stärkung daraus, sprach. 2. Seele im Widerstand [1.884 KB] - die Schülerin hat den gesamten Artikel visualisiert.
- Alles findet sich in der Psychologie-Abteilung auf meiner Homepage unter der Überschrift "Psychologische Strategien zur Krisenbewältigung". Da meine Homepage als "Deutsch-Abi-Retter" stark angeklickt wird, kann zusätzlich der eine oder andere Psychologie-Artikel jungen Menschen helfen.
- Durch das Thema "Krisenbewältigung" luden wir den Welt-Fechter Matthias Behr zu uns ein, der sich in seinem vor rund einem Jahr erschienen Buch "Erfolge, Licht und Schatten" zu seiner Depression und zu seinem fast vollzogenen Selbstmord bekannte. Er wurde von den Kursen befragt.

Sie sehen, was aus Ihrem Heft geworden ist! Welche Lebensstärkung meine Schülerinnen und Schüler mitnahmen, werde ich wohl nie erfahren, aber ich bin davon überzeugt!

Ihnen nochmals herzlichen Dank!
Höhennachtgrüße!
Ihr
Klaus Schenck


Antwort-Mail von Chefredakteurin Ursula Nuber:

Sehr geehrter Herr Schenck,
ich habe mich mit Begeisterung durch Ihre Informationen geklickt! Schon lange bin ich für Psychologie Heute tätig (erst als Redakteurin, dann als Stellvertretende Chefredakteurin und nun seit einiger Zeit in Alleinverantwortung) – aber selten hat mich eine Mail so gefreut. Dass unser Magazin für Ihre Psychologie-Kurse hilfreich ist, freut mich. Aber was Sie und Ihre Schüler aus dem Thema „Ziemlich stark“ gemacht haben – Respekt! Sehr, sehr interessant. Und mutig (der Schüler, der seine Mutter zum Verlust ihres Babys interviewte). Wenn psychologische Erkenntnisse auf diese Weise den Weg zu jungen Menschen finden, dann hat diese Wissenschaft einen ihrer wichtigen Zwecke erfüllt - und damit bekommt auch unsere Arbeit hier einen besonderen Sinn. Das wird wohl auch Matthias Behr so gesehen haben. Es ist nicht selbstverständlich, dass er sich den Fragen junger Menschen stellt. Aber eine bessere Aufklärung über Depression beziehungsweise Suizidprävention kann man sich kaum denken.

Lieber Herr Schenck, wenn ich Sie bei Ihrer Arbeit unterstützen kann, lassen Sie es mich bitte wissen. Wenn Sie Hefte brauchen, Informationen – was auch immer. Gerne!

Alles Gute und herzliche Grüße an Sie und Ihre Schülerinnen und Schüler,
Ursula Nuber

Chefredakteurin "Psychologie Heute"
Verlagsgruppe Beltz
Julius Beltz GmbH & Co. KG
Werderstr. 10, 69469 Weinheim
Tel. +49 (6201) 6007 373
Fax: +49 (6201) 6007 9373
E-Mail: u.nuber@beltz.de